Formate

Formate

Im deutschsprachigen Bibliothekswesen wird als Austauschformat MARC 21 (Machine Readable Cataloguing for the 21st century)  sowie in einigen Bereichen noch der frühere Standard, MAB2 (Maschinelles Austauschformat für Bibliotheken), verwendet.

Die deutschsprachige Variante von MARC 21 wird von der Deutschen Nationalbibliothek und den deutschsprachigen Verbünden kooperativ gepflegt. Die internationale Standardversion ist auf der Homepage der Library of Congress dokumentiert und gliedert sich in folgende Teilformate:

Die Entwicklung und Pflege von MAB (seit 1995 MAB2) ist seit 2006 offiziell abgeschlossen, das Format wurde "eingefroren". Im Zuge der Einführung der RDA wurde allerdings in Absprache mit den deutschen Verbünden eine einmalige MAB2-Erweiterung festgelegt.

Das Format MAB2 ist im Österreichischen Bibliothekenverbund - nach geringfügigen Anpassungen - auch als Internformat (Erfassungsformat) im Einsatz. Die bevorstehende Implementierung von Alma bedeutet auch eine Umstellung des Erfassungsformats auf MARC 21.

Der Abschnitt Formate beinhaltet sowohl Informationen zu den Austauschformaten MARC 21 und MAB2 als auch zu verbundspezifischen Formatbesonderheiten wie