Archiv

Neu: der OBVSG-Aufsichtsrat

Der von der Bundesregierung beschlossene „Public Corporate Governance Codex“ wirkt sich auch auf die OBVSG mit einem Bündel von notwendigen Maßnahmen aus. Ein sichtbares Ergebnis ist der Aufsichtsrat, den das BMWF als zuständiger Eigentümervertreter neu eingerichtet hat.

Dieser hat sich am 11. November 2013 konstituiert und besteht aus folgenden Mitgliedern:

  • Dipl.-Kfm. Peter Wanka (Vorsitz)
  • Dr.in Barbara Damböck
  • Mag.a Marielouise Gregory, MBA.

Die Expertise der Aufsichtsratsmitglieder wird die Qualität der Entscheidungsfindung
und internen Verwaltung in der OBVSG weiter verbessern und die Gefahr von systemischen Fehlern reduzieren.

()