Archiv

Neues Verbundmitglied: Diözese Linz

Die OBVSG freut sich, die Diözese Linz (Diözesan- und Universitätsbibliothek der Katholischen Privat-Universität Linz und Studienbibliothek der Privaten Pädagogischen Hochschule der Diözese Linz) als neues Mitglied im Österreichischen Bibliothekenverbund (OBV) begrüßen zu dürfen. Als passende Lösung wurde ein Aleph-Sharing-Modell gewählt (Aleph-Hosting mit systembibliothekarischer Vollbetreuung durch die OBVSG); eine eigene ADM-Bibliothek wird eingerichtet.

Die Produktionsaufnahme soll Anfang 2017 erfolgen. Vorgesehen sind mehrere Zugangskennungen, volle Entlehn-Funktionalitäten, volle Erwerbung mit Zeitschriftenhefteverwaltung sowie ein lokaler Web-OPAC via Primo Basic mit Anmeldung. Außerdem werden zwei SIP2-Schnittstellen für Selbstverbucher-Anlagen eingerichtet. Die Übernahme der Altdaten erfolgt aus dem System DABIS, wobei ein automatischer ISBN-Abgleich gegen die Verbunddatenbank durchgeführt wird.

Die Diözesan- und Universitätsbibliothek (DUB) der Katholischen Privat-Universität Linz dient der Sammlung, Erschließung und Vermittlung von analogen und digitalen Medien, die sie für Forschung und Lehre an der Katholischen Privat-Universität Linz und für die Einrichtungen und haupt- und ehrenamtlichen Mitarbeiter der Diözese Linz zur Verfügung stellt. Im Rahmen Ihres Auftrages ist die DUB für die allgemeine Öffentlichkeit zugänglich. Die Studienbibliothek der Privaten Pädagogischen Hochschule der Diözese Linz ist Teil der Privaten Pädagogischen Hochschule der Diözese Linz und dient als wissenschaftliche Bibliothek dem Studium, der Lehre und der Forschung im Rahmen der Aus-, Fort- und Weiterbildung von Lehrerinnen und Lehrern sowie anderen pädagogischen Berufen. Sie umfasst Druckschriften und sonstige Medien. Zur Benutzung sind in erster Linie Studierende und Lehrende der Privaten Pädagogischen Hochschule der Diözese Linz bzw. der Praxisschulen, alle anderen Lehrer und Personen aus anderen pädagogischen Berufsfeldern sowie Personen mit Forschungsinteresse zugelassen. Darüber hinaus ist sie für alle interessierten Personen öffentlich zugänglich.

Der Österreichische Bibliothekenverbund freut sich über den Neuzugang und heißt die Diözese Linz herzlich in seiner Mitte willkommen!

Weiterführende Links:

()