Archiv

Primo in Österreich

Wie in jedem Jahr, hat die OBVSG auch heuer wieder einige wichtige Beiträge zum Meeting der International Group of Ex Libris Users (IGeLU; heuer in Gent, Belgien) geleistet - darunter ein umfangreicher Bericht über das große Suchmaschinen-Projekt für Österreichs Bibliotheken und Bibliothekenverbund (realisiert mit Hilfe der Ex Libris-Software "Primo"):

W. Hamedinger, V. Babitchev
Primo in Austria: maximizing functionality and minimizing individual efforts by resources sharing within a homogenous consortium

Auf insgesamt 90 Folien gibt der Vortrag ein genaues Bild über

  • die anfängliche Situation
  • Lösungsansätze
  • den augenblicklichen Status
  • alle Aspekte der Implementation
  • Erfahrungen und offene Punkte
  • Ressourcen und Kosten
  • die nächste Schritte
  • Schlußfolgerungen

Die Präsentation ist auf Englisch abgefasst und steht allen Interessierten zum Download zur Verfügung.

()

Mag. W. Hamedinger, DI V. Babitchev