Archiv

UB Salzburg erweitert zentrale Primo-Instanz der OBVSG

Die OBVSG freut sich, mitteilen zu können, dass die Universitätsbibliothek Salzburg zum 9. Juni 2011 den Vertrag über die Lizenzierung von gleich drei Software-Produkten der Firma Ex Libris innerhalb der zentralen OBVSG-Instanzen unterschrieben hat.

Dabei handelt es sich um die Produkte

  • Primo
  • SFX und
  • MetaLib

Die Universitätsbibliothek Salzburg erweitert auf diesem Wege den Kreis der zentralen Primo-Instanz, der davor schon aus der Österreichischen Nationalbibliothek, den Universitäten Wien, Innsbruck und Graz, der Technischen Universität Wien, der Medizinischen Universität Wien, der Universität Klagenfurt, der Veterinärmedizinschen Universität Wien, der Universität für angewandte Kunst Wien sowie der Verbundsuchmaschine des Österreichischen Bibliothekenverbundes bestanden hat. 

Die OBVSG freut sich über die Entscheidung der Universität Salzburg und blickt einer erfolgreichen Zusammenarbeit mit Spannung entgegen!


Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter von UB Salzburg, OBVSG und Ex Libris nach der Vertragsunterzeichnung am Deutschen Bibliothekartag in Berlin

()