Archiv

Verstärkung für Kooperation E-Medien Österreich

Die Kooperation E-Medien Österreich (KEMÖ) freut sich über personelle Verstärkung. Neu in der zentralen Koordinationsstelle (angesiedelt an der OBVSG) ist seit 4. August Márton Villányi. Er verfügt über einen Magister in Geschichte der Universität Wien und hat den Grundlehrgang "Library and Information Studies" an der Österreichischen Nationalbibliothek absolviert. Für das Team der KEMÖ steht er 20 Stunden in der Woche zur Verfügung, zunächst befristet bis 31.3.2015. Daneben ist er als Bibliothekar am IST (Institute of Science and Technology) Austria beschäftigt. Wir wünschen ihm einen guten Einstand im neuen Umfeld!

Zentrale Aufgabe der KEMÖ ist die Intensivierung der Zusammenarbeit von Bibliotheken, Archiv-, Informations-und Forschungseinrichtungen im Bereich der Nutzung von E-Ressourcen.

()