Archiv

Cabin crew, prepare for take-off - Verbundtag 2016 in Wien

Am 10. Mai 2016 und heuer zum zwölften Mal veranstaltet der Österreichische Bibliothekenverbund seinen jährlichen Verbundtag. Diesmal lädt die Wirtschaftsuniversität Wien auf ihren neuen Campus. Rund 140 Expertinnen und Experten treffen sich in offener Atmosphäre, um über Entwicklungen im Bibliothekswesen, anstehende Aufgaben des Verbundes und mögliche zukünftige Strategien zu beraten.

Das Vormittagsplenum steht unter dem Generalthema „Alma“. Die von zahlreichen OBV-Institutionen kürzlich erworbene Cloud-Software ist an der UB Mannheim bereits im produktiven Betrieb; alle Details dazu verrät Christian Hänger in seinem ausführlichen Bericht. Die OBVSG liefert im Anschluss aktuelle Informationen zum Projekt Alma-Implementierung im Österreichischen Bibliothekenverbund.

Am Nachmittag warten zahlreiche parallele Workshops. Dabei stehen folgende Themen zur Auswahl: das neue Regelwerk RDA nach dessen Implementierung, Visual Library (reposiTUm - der neue Publikationsserver der TU Wien etc.), das konsortiale ZDB-Modell zur Zeitschriftenbearbeitung im OBV, MARC21-Grundlagen für Bearbeiter, die Primo-Suchmaschine, das neue eLearningprogramm der WU, Aktuelles vom Softwarelieferanten Ex Libris sowie die Integration von Discovery Services mit dem HAN-Server.

Geselligen Ausklang findet der Verbundtag bei einem gemeinsamen Abendessen im Schweizerhaus.

Alle weiteren Informationen finden Sie hier:

http://www.obvsg.at/bibliothekenverbund/verbundtag-2016/

()

Learning Center WU Wien (Foto: BOAnet)