Archiv

Der Österreichische Bibliothekenverbund in der Presse

Vom ö1-Wissenschaftradio bis zu orf.at reichten die Reaktionen auf die Presseinitiative der OBVSG.

Wie leider erst im Nachhinein erfahren, wurde in der Sendung "Wissen aktuell" auf Radio Österreich 1 am Freitag, 30.1.2009, um 13:55 Uhr ein Beitrag über Primo im Österreichischen Bibliothekenverbund ausgestrahlt (Titel: "Österreichischer Bibliothekenverbund verbessert sein Such- und Findesystem"). Die Sendung, die via RSS-Feed unter http://oe1.orf.at/podcast/ kostenlos bezogen werden kann, steht nun auch auf der Homepage der OBVSG zum Download bereit.

Damit wurde eine Presse-Berichterstattung abgerundet, die den Österreichischen Bibliothekenverbund für einige Stunden sogar auf die Startseite von orf.at geführt hat (vgl. den entsprechenden Screenshot). Der vollständige Bericht ist auf futurezone.orf.at weiterhin zugänglich:

http://futurezone.orf.at/stories/1501613/

Zum Thema "10 Jahre Aleph in Österreich" hat die Wiener Zeitung in ihrer Ausgabe vom 17.1.2009 auf Seite 10 einen Artikel publiziert. Unter der Überschrift "Bibliotheken feiern zehn Jahre 'Aleph'" ist dieser Bericht auch online verfügbar:

http://www.wienerzeitung.at/DesktopDefault.aspx?TabID=3935&Alias=wzo&cob=391950

Daneben finden sich Eintragungen zum OBV in diversen Blogs und News-Portalen, z.B.

http://bibliothekarisch.de/blog/2009/01/13/primo-fuer-oesterreichische-bibliotheken/

http://log.netbib.de/archives/2009/01/18/osterreich-katalogisiert/


()