Archiv

Pressekonferenz 12.1.2009

Sie finden alle Materialien zur Pressekonferenz hier:
http://www.obvsg.at/wir-ueber-uns/presse/

(Presseaussendung, Wien, 5.1.2009)

Einladung zur Pressekonferenz:

Der Österreichische Bibliothekenverbund feiert 10 Jahre Aleph-Verbundkatalog und informiert über einen wichtigen Software-Neuankauf.

Zeit: Montag, 12. Jänner 2009, 10:00 Uhr
Ort: Die Österreichische Bibliothekenverbund und Service GmbH (OBVSG),
Brünnlbadgasse 17/2a, 1090 Wien

Der Österreichische Bibliothekenverbund ist der große Verbund der wissenschaftlichen und administrativen Bibliotheken Österreichs mit 59 Teilnehmern, die über 75 Einzelinstitutionen repräsentieren - darunter die Österreichische Nationalbibliothek, die Universitätsbibliotheken, die Pädagogischen Hochschulen, einzelne Ministerien (BMeiA, BMF), Fachhochschulen (z.B. WK Wien, Campus Wien, Joanneum Graz, FH Kärnten) und weitere bedeutende Sammlungen (z.B. AK Wien, Österreichische Akademie der Wissenschaften, MAK, Sigmund Freud Privatstiftung). Seine am Web frei zugängliche Datenbank weist 7 Mio. Titel mit 12,5 Mio. Exemplaren sowie 0,7 Mio. Zeitschriftenbestandsangaben nach.

Aus Anlass des Software-Jubiläums "10 Jahre Aleph im Österreichischen Bibliothekenverbund" findet am Abend des 12.1. eine große Festveranstaltung im Beisein des BM für Wissenschaft und Forschung Dr. Johannes Hahn statt. Im Vorfeld dieser Veranstaltung möchte der Bibliothekenverbund über die Aktivitäten der letzten Jahre berichten. Zugleich will er über eine wichtige Neuerung, den Verbundkatalog betreffend, informieren (Software-Ankauf). Bald nämlich wird er seinen Nutzern, wozu eine Mehrzahl der österreichischen Wissenschafter und Studenten zu zählen ist, eine komplett veränderte Suchoberfläche inklusive vieler neuer Funktionalitäten präsentieren können.

Ihre Gesprächspartner sind:
- Mag. Wolfgang Hamedinger, Geschäftsführer Die Österreichische Bibliothekenverbund und Service GmbH (OBVSG)
- Johann Brandauer, Leiter Abteilung Verbundbetreuung und -koordination Die Österreichische Bibliothekenverbund und Service GmbH (OBVSG)

Wir würden uns sehr freuen, Sie bei unserer Pressekonferenz begrüßen zu dürfen und erbitten Ihre kurze Registrierung unter peter.klien@obvsg.at

Rückfragehinweis:
Mag. Peter Klien
Die Österreichische Bibliothekenverbund und Service GmbH
Brünnlbadgasse 17/2a,  A-1090 Wien
t ++43/1/403 51 58-16      
f ++43/1/403 51 58-30      
@ peter.klien@obvsg.at
w www.obvsg.at

()