Aktuelles

OBVSG und KEMÖ freuen sich über Verstärkung

Mit 1. April haben Frau Dr. Ulrike Fenz‑Kortschak und Frau Mag. Elise Harder ihren Dienst in der Geschäftsstelle der Kooperation EMedien Österreich (jeweils zu 50%) angetreten. Damit teilen sich Frau Fenz-Kortschak, die ab 1. Mai 2019 die interimistische Leitung der Geschäftsstelle übernehmen wird, und Frau Harder, die als Referentin der Geschäftsstelle beschäftigt ist, für die Dauer der Karenz die Stelle von Frau Ute Sondergeld.

Frau Dr. Ulrike FenzKortschak war von 2004 bis 2019 Leiterin der Bibliothek der Medizinischen Universität Graz und hat die Bibliothek in der KEMÖ vertreten. Durch die Mitarbeit in den Arbeitsgruppen zum Vertrag der Kooperation EMedien Österreich hat sie umfangreiche Kenntnisse der Grundlagen der Geschäftsstelle.

Frau Mag. Elise Harder studierte Bibliothekswissenschaft und Evangelische Theologie an der Humboldt-Universität zu Berlin. Seit 2011 ist sie in der Abteilung Information und Digitale Bibliothek der Bibliothek der Universität für Bodenkultur im Bereich Informationsvermittlung tätig.

Ebenfalls mit 1. April hat Herr Friedrich Neumayer seinen neuen Posten an der OBVSG angetreten. Herr Neumayer war zuvor an der Bibliothek der Technischen Universität Wien tätig, wo er zuletzt die Benutzungsabteilung leitete. An der OBVSG ist Herr Neumayer als Systembibliothekar in der Abteilung Verbundbetreuung und -koordination tätig.

Wir freuen uns Frau Fenz-Kortschak, Frau Harder und Herrn Neumayer bei uns begrüßen zu dürfen und wünschen ihnen viel Erfolg und Freude an ihren neuen Stellen!

()